Flughafen Olbia Costa Smeralda  |  Karasardegna - Typische Produkte
 
  News: 
ALLE CIAOSARDINIA NEWS - ERLEBE ERNEUT ALLE EVENTS AUF SARDINIEN VON 2005 BIS HEUTE!!!       Doggie Beach       
 
Home
Hotels  Flug Mietwagen Urlaubsangebote Ausflüge Ferries  Typische Produkte
Besondere Angebote»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Tätigkeiten»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Ereignisse und Traditionen»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Essen und Spass»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unterkunft»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Transportmittel»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Sardinien entdecken»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Reiseinformationen»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Nützliche Kontakte»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Photogallery»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Reservierte Bereich Drucken
Villasimius
Villasimius Strande SardinienUngefähr 50 km Süd-Östlich von Cagliari, liegt diese Ortschaft auf der linken Seite des Rio Foxi Flusses, dessen Mündung in dem Golf von Carbonara auf das Meer trifft. Anfang des XVIII. Jahrhundert in der Nähe der alten Stadt von Carbonara (dessen Name sie bis zum 1862 behalten hat) gegründet, hat Villasimius das wahre Bauboom während den 60er Jahren, als es zu einem sehr anerkannten Ferienort wurde, erlebt. Das Wohngebiet ist hauptsächlich ein Dienstleistungszentrum für die Einwohner und Touristen.
Ein Besuch wert sind das Centro di Sperimentazione di Arti Visive (Versuchanstalt der darstellenden Kunst) in das Gemeindehaus, wo zahlreiche Werke von zeitgenössigen Künstlern aufbewahrt werden, und die Pfarrkirche, die eine Marmorstatue aus der römischen Zeit beherbergt.
 
Villasimius Strande Sardinien Diese wurde in den Ruinen von einem Thermalbad wiedergefunden und stellt eine Frau dar, die irrtümlicherweise für viele Jahre für die Mutter Gottes gehalten wurde. Die grösste Attraktion der Zone sind die wunderschönen Küsten der Umgebung , von kristallklaren Wasser und Strände aus feinsten und weissesten Sand gekennzeichnet. Vom Westen aus, circa 7 km vom Dorf entfernt, liegen die Buchten von Capo Boi, die sich mit steinige Kliffen abwechseln. Richtung Osten und Villasimius weitergehend, findet man die kleine Bucht von Porto sa Ruxi, von der typischen Mittelmermacchia und von schönen Granitklippen, die sie vom Mistral Wind schützen, umgeben. Es folgt der schöne ausgerüstete Strand von Campus, eine lange und sandige Küstenstrecke, die ideal für lange und gemütliche Spaziergänge ist, gefolgt von den Stränden von Campu Longu und Del Riso, nicht weit von dem kleinen Touristenhafen.
 
Villasimius Capo Boi Strande SardinienRichtung Capo Carbonara, befinden sich Cala Caterina, aus rosa Sand, und die Ruinen einer alten Festung, während etwas weiter sich das Kap von Capo Carbonara erhebt. Dort befindet sich auch der Strand von Capo Carbonara, vor der Insel von Cavoli liegend und von Granitfelsen umgeben. Es folgt der Strand von Cala Usai mit der kleinen Bucht von Cala Burroni, aus einem Steinboden. Nord-Östlich liegt auch Porto Giunco oder „Strand der zwei Meeren“, so genannt auf Grund des Teiches der sich dort befindet. Der Sand ist, auf Grund der Farbe der Granittsteine, die während den Jahrhunderten zu kleinen Sandkörnern erodiert wurden, rosafarbig.
 
Villasimius Capo Carbonara Strande Sardinien Auf der rechten Seite eröffnet sich der Golf von Carbonara, der mit dem Boi Kap endet, und links findet man den Notteri Teich und den weissen Strand von Simius, an dessen Ende sich der Kap Punta Molentis erhebt. Im offenen Meer kann man die Inseln von Serpentara und von Cavoli sehen. Die letzte ist von sehr interessanten Vogelarten bewohnt. Nicht weit von der Küste entfernt, gibt es einen Punkt wo man die Statue von Madonna del Naufrago findet. Werk von dem Bildhauer Pinuccio Sciola, wurde sie auf einem 10 m tiefen Meeresgrunde gelegt, damit man sich an den vielen Schiffbrüchen der Zone errinnert. Etwa 20 km von Villasimius Richtung Norden liegen die vielen und schönen Strände von der Rei Küste, unter denen der von Costa Rei am bekanntesten ist. Er ist 8 Kilometer lang und aus einem sehr weissen Sand.

Das Geschuetzte Meeresgebiet von Villasimius-Capo Carbonara

VILLASIMIUS BY NIGHT

WEGBESCHREIBUNG
 
 

Sardinien:
Hotel  |  Residence  |  Feriendorf  |  Ferienhaus  |  Camping  |  Agriturismo  |  Bed and Breakfast  |  Flüge

Sardinien Urlaub
 

Powered by Thaos - ToBeABee
Web-Seite Karte  |  Kontakte  |  Cookies

© 2003-2012 Geasar S.p.A.
P.IVA IT 01222000901
All rights reserved